Aktuelle Neuigkeiten:
Hinweis: Diese News-Seite ist ein selektierter Auszug aus meinem Blog (blog.christophgarstka.de)

27.08.2006
Kommentar:
Was auch kommt, ein Vorschlag ist dämlicher als der andere... Haben unsere Herren Politiker eigentlich nicht langsam mal irgend etwas anderes zu tun, als ständig neue Beschäftigungstherapien für Hartz-IV-Empfänger zu ersinnen oder neue Faulheitskampagnen gegen selbige zu starten? Auch die Medien sollten sich endlich mal überlegen, was sie von diesem politischen Dünnpfiffdauertrommelfeuer noch berichten wollen und was nicht. Mit jedem einzelnen vernünftigen, dauerhaften und sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz wäre weitaus mehr getan, vielleicht sollten man die Energie für ewig neue dümmliche Hartz-IV-Vorschläge lieber endlich mal hierein investieren! Und mal ganz abgesehen davon, diese ewige Hartz-IV-Debatte ist doch nichts anderes als ein Eingeständnis der Unfähigkeit, das Problem der Langzeitarbeitslosigkeit in Deutschland zu lösen!
24.08.2006
traluna.com nicht mehr abrufbar!
Achtung, ich habe meine Domein www.traluna.com abgeschaltet! Schon seit längerer Zeit lief bezüglich meiner Zeichnungen ohnehin fast alles nur noch über www.traluna.net/realism, falls aber irgendwo noch Links auf traluna.com verweisen, wäre ich dankbar, wenn man diese in traluna.net/realism ändern würde. Alles andere bleibt unverändert.
14.08.2006
Neue Zeichnung:
Claudia101 gibt es ab sofort auf der Newsseite von www.traluna.net/realism/
12.08.2006
Kommentar:
Eine UN-Resolution, die nicht das sofortige Ende aller Kampfhandlungen im Libanon fordert, ist ein zahnloser Tiger und das Papier nicht wert, auf der sie geschrieben ist! Aber klar, es wäre ja auch ein Wunder gewesen, hätte die US-Regierung oder gar Israel irgend etwas zugestimmt, was nicht durch juristische Spitzfindigkeiten durch die Hintertür den Krieg legitimiert oder die israelischen Absichten einer Politik der verbrannten Erde im Libanon blockiert. Sinngemäße Äußerungen israelischer Regierungsmitglieder, den Südlibanon für die UN-Truppen ja schon mal zu säubern, klingen erschreckend wie aus Zeiten, von denen man eigentlich gehofft hatte, daß sie seit 61 Jahren vorbei sind.
07.08.2006
Kommentar:
Traurig, daß überhaupt Zivilisten den Preis für diesen sinnlosen Krieg zwischen Israel und dem Libanon bezahlen müssen. Aber wieviel wert ist ein Menschenleben? Fatalerweise scheinbar noch nicht mal gleich viel, denn in den Medien erweckt die Berichterstattung leider zur Zeit manchmal Eindruck, ein israelischer Zivilist sei weit mehr wert als ein libanesischer. Das ist fast genauso grausam wie der Krieg selbst.
03.08.2006
Neuigkeiten von Claudia...
Wahrscheinlich wundert sich der ein oder andere, daß ich schon seit einiger Zeit nur noch ältere Zeichnungen in meinen Galerien zeige, aber seit März arbeitete ich schwerpunktmäßig an einer geschlossenen Bilder-Serie für meinen Roman, die auch erst dort veröffentlicht werden soll.



Da ich aber noch die ein oder andere unbekannte Zeichnug habe, wird es aber natürlich weiterhin Aktualisierungen auf dieser Website geben. Wann die Bilder entstanden sind, spielt ja kleine Rolle.
31.07.2006
Neuerungen Newsseite/Tagebuch:
Ab sofort habe ich mein Online-Tagebuch und die Newsseite zusammengefaßt. Kommentare zum aktuellen Zeitgeschehen wird es hier aber weiterhin ab und zu mal geben.
    In Zukunft möchte ich hier, wie die letzten Einträge zeigen, auch mal ein paar aktuelle oder interessante Eisenbahnfotos posten. Die Bilder können in der Regel zum Vergrößern angeklickt werden und sind wegen besserer technischer Möglichkeiten nun auch höher aufgelöst als bislang in den 103er-Galerien.
30.07.2006
Kommentar:
Man stelle sich nur mal vor, Großbritannien hätte im Kampf gegen den Terror der IRA Irland bombardiert...
    Selbst wenn Israel diesen Krieg mit dem Libanon (angeblich) nicht angefangen hat, stimmt auf jeden Fall etwas mit der Wahl der Mittel nicht! Man kann nicht gegen Terror kämpfen, in dem man auf wehrlose Frauen und Kinder schießt und sich aufspielt, als wäre man gemeinsam mit den USA eine Gruppe auserwählter Herrenmenschen, die allein über Gut und Böse entscheiden dürfen.
    Auch die US-Regierung könnte dem Kampf gegen den Terror einen weitaus besseren Dienst erweisen, wenn sie endlich ihre von Doppelmoral und Ölinteressen geprägte Blockadehaltung im UN-Sicherheitsrat aufgibt!
10.07.2006
So, Fußball vorbei...
... und nun endlich auch mal wieder ein Update von mir: neu auf www.traluna.net/realism ist Claudia103, die Zeichnung stammt allerdings bereits aus dem Frühjahr dieses Jahres. PS: Leider waren noch einige Fehler in den Galerien, ich hoffe, daß ich nun alles korrigiert habe.
04.05.2006
Neue Zeichnung
Claudia105 auf www.traluna.net/realism

<<  <   ... 10 11 12 13 14 [15] 16   >  >>